Prof. Mang lädt Jugendliche zu Angelsafari ein

24.09.2016 – Lindauer Bürgerzeitung

Ein Foto im Bürgerblatt zeigt eine Gruppe der Augsburger Kinder- und Jugendhilfe Hochzoll mit ihrer Ausbeute an frisch geangelten Fischen. Dazu schreibt die Zeitung: „Zum Programm der Royal Fishing Kinderhilfe e.V. … gehört es, benachteiligten Kindern (zum Beispiel aus Kinderheimen) den Angellehrgang und die Sportfischerprüfung zu finanzieren und nach erfolgreicher Prüfung die Kinder auf eine Angelsafari einzuladen. In diesem Fall hat letzteres komplett Prof. Mang übernommen“, Botschafter der RFK. „So konnte der Verein seit seiner Gründung 1999 nahezu 6.000 benachteiligte Kinder von der Straße wegholen und ihnen ein sinnvolles Hobby ermöglichen.” Prof. Mang hat die Gruppe übrigens zum Forellenangeln im Achraintal-Dunkelbruch begleitet.