Datzeberger ziehen ,dicke Fische’ an Land

02.08.2007 Neubrandenburger Zeitung

Der jüngste Angelcampteilnehmer, der sechsjährige Rafael, zog einen Blei an Land, meldet die Regionalzeitung aus Neubrandenburg: „Das Angelcamp der Hintersten Mühle – vom Royal Fishing Club, dessen Kinderhilfe und vom Angerlerverein Neubrandenburg betreut, bereiten sich in dieser Woche 15 Ferienkinder auf die Fischereischeinprüfung vor – hatte Besuch vom Datzeberg. Helma Stöckel vom dortigen Treff des Vereins Fraueneinfälle war mit ihren Schützlingen und zusätzlichen Helferinnen angerückt. An der Seite versierter Petrijünger, allen voran Manfred Schröder, und der Campkinder durfte das gute Dutzend Steppkes sein Angelglück probieren.“