Royal Fishing hat einen neuen Partner

15.01.2004 Angelwoche

Mit einer Forellen-Delikatesse soll die Jugendarbeit der Royal Fishing Kinderhilfe unterstützt werden, teilt die “Angelwoche” mit. “Premier Delicatessen schätzen und unterstützen die Arbeit der Royal Fishing Kinderhilfe. So werden in Zukunft von jedem verkauften Kilo der Polar-Forelle 5 Euro in die Kasse der Royal Fishingt Kinderhilfe fließen, eine ziemlich großzügige Unterstützung, wie wir finden.” Die Edellachs-Räucherei aus Wanderup bei Flensburg ist seit kurzem Partner des Royal Fishing Club. Sie “beliefert in ganz Europa Spitzenköche renommierter Restaurants und Hotels, Inhaber von Feinkostläden und viele Privatkunden.Es werden nur Fische der international höchsten Qualitäts-Kategorie “Superior” eingekauft und nach traditioneller Art in alten Altonaer Räucheröfen bis zu 38 Stunden hängend kalt geräuchert – nach einem Rezept, das ein gut gehütetes Firmengeheimnis ist.”