Ein Camp für leidenschaftliche Fischer

15.10.2003 TV Gesund & Leben

In der Rubrik “Schwarz auf Weiß” schreibt Redakteurin Jana Schwarz erstmals über den RFC: “In einer Bucht inmitten des Schärengartens liegt das exklusive Camp “Angelamfi”, der wahrgewordene Traum eines jeden leidenschaftlichen Fischers. Und dieser zauberhafte Ort war für eine Woche Dreh- und Angelpunkt der Botschafterreise des Royal Fishing Club e.V. Seit vier Jahren besteht der Club unter der Präsidentschaft der Hamburger Verlegerin Alexandra Jahr. Auf die Fahnen geschrieben haben sich die Mitglieder, ihre Freude und Leidenschaft am Fischen zu leben und weiterzugeben an diejenigen, die aus eigener Kraft nicht dazu in der Lage sind, nämlich Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen. Die Royal Fishing Kinderhilfe fördert und sponsert sinnvolle Projekte, um den Kindern eine Perspektive aufzuzeigen und sie so von der Straße zu holen. Unterstützt wird der Verein von namhaften Prominenten, die ebenfalls vom ,Angel-Virus` befallen sind und gern für guten Zweck tätig werden. … Neben sensationellen Angelerfolgen … kam auch das Feiern nicht zu kurz. Fisch will schließlich schwimmen… Das absolute Highlight war der 62. Geburtstag von Fritz Wepper. Der Schauspieler und passionierte Sportfischer war mit seiner Frau Angela angereist und ging in seiner Leidenschaft auf. … Als Gründungsmitglied hat sich der Fritz aber wacker geschlagen, nicht aufgegeben und die größten Fische gefangen. Die Club-Freunde hatten eine tolle Überraschung parat: Ein Feuerwerk! ,Ein ganz besonderer Geburtstag`, freute sich Fritz Wepper. ,Mit lieben Freunden in Norwegen, das ist doch toll. Danke, dass Ihr alle gekommen seid.´”