50 Jugendliche dürfen angeln

13.07.2002 Hannoversche Allgemeine

Über ein verlockendes Ferienangebot für Jugendliche, für das sogar noch Bewerbungen möglich sind, schreibt die Tageszeitung aus Hannover: “Ein Ferienangebot der besonderen Art hält der Royal Fishing Club für 15 Jugendliche aus der Region Hannover parat: Sie dürfen innerhalb von nur zwei Wochen angeln lernen und kostenlos die Fischereiprüfung ablegen, anschließend geht es zu einer eintägigen ,Angelsafari`. Bis Sonntag, 14. Juli, müssen sich die 14- bis 17-jährigen Teilnehmer schriftlich bei dem gemeinnützigen Verein beworben haben, der sich die Förderung von Jugendlichen im Angelsport zum Ziel gesetzt hat. Der Lehrgang wird vom 15. bis zum 26. Juli montags bis freitags von 14.30 bis 17.30 in Hannover stattfinden, praktische Übungen sind inbegriffen. Im August geht es dann für einen Tag an einen Forellenteich.”