Angelsafari der Royal Fishing Kinderhilfe in Ostfriesland

19.07.2001 Ostfriesische Zeitung

Über eine gesponsorte Angeltour der Royal Fishing Kinderhilfe für Schüler aus Leer und Großefehn schreibt die Tageszeitung. Die Jugendlichen haben gerade ihre Fischereiprüfung erfolgreich bestanden. “Die Ausbildung dieser Jugendlichen erfolgte auf Initiative der Royal Fishing Kinderhilfe in Zusammenarbeit mit den beiden Angelvereinen. Die Royal Fishing Kinderhilfe übernahm alle Kosten der Ausbildung, Prüfungen und Aufnahme in die zuständigen Angelvereine. Als Anerkennung für die gezeigten Leistungen erfolgte jetzt die Einladung zu dieser Angelsafari.” Eingeladen hatten der Angelverein Terast, dessen Vorsitzender Bernd Moczadlo selbst Mitglied des Royal Fishing Clubs ist. Die Firma SPRO Deutschland GmbH aus Wiesbaden sponsorte 15 komplette Angelruten. Beim Makrelenangeln am zweiten Tag bewies “Eigner Heinz Steffens ein Herz für die Royal Fishing Kinderhilfe. Er verzichtete auf einen großen Teil seiner Kosten und machte die Fahrt möglich.” Hier kamen die Angelruten vom Fachgeschäft FH-Fisch aus Emden. “Die Jugendlichen und ihre Betreuer sowie alle Beteiligten genossen die Fahrt. Die Angelsafari der Royal Fishing Kinderhilfe endete nach Ankunft im hafen von Bensersiel am Sonntagabend. Alle Beteiligten hatten an den beiden Angeltagen viel Spaß und Feude und werden diese Angelsafari noch lange in Erinnerung behalten.”