Angelschule macht Schule/Guiness-Rekord: Noch Plätze frei

01.05.2001 Esox

Nachdem in Neuseddin im Land Brandenburg erstmals Angeln an einer Schule gelehrt wurde, hat das Beispiel Schule gemacht, berichtet Esox: In Zusammenarbeit mit dem Kreisanglerverband Schwerin-Stadt haben … 20 Schüler … den Vorbereitungslehrgang zum Erwerb des Fischereischeins absolviert. “Unterstützt wird die Aktion von der Royal Fishing Kinderhilfe.” Das Blatt zitiert den Pädagogen Knut Gatz, einen der Initiatoren: “”Mit der Fischerprüfung befindet sich jeder einzelne Schüler in einer selbstgewählten Bewährungssituation. Soziale Bindungen innerhalb der Junganglergruppe und auch darüber hinaus entstehen. Eltern, Erzieher und andere Kontaktpersonen binden sich ein.” Esox wirbt außerdem für das “größte Jugendangeln der Welt am 7. Juli in Heiligenhafen: “An diesem Tag versucht die Royal Fishing Kinderhilfe so viele angelnde Kinder wie möglich zum Angeln auf die Angelkutter zu bekommen. Werden es mindestens 500, kommt das Royal Fishing Jugendangeln ins Guiness-Buch der Rekorde – als größtes Jugendangeln der Welt.”