500 Kinder fischen mit Promis

28.03.2001 Der Potsdamer

“Royal Fishing Kinderhilfe machts möglich”, titelt die Zeitung ein Foto, das den kleinen Angler Andre mit einem selbst gefangenen großen Dorsch zeigt. Das ist zugleich eine verlockende Einladung zum Kinder- und Jugendangeln des Royal Fishing Club im Sommer auf der Ostsee. “Erfahrene Kutterkapitäne von der gesamten deutschen Ostseeküste kommen mit ihren Schiffen am 7. Juli nach Heiligenhafen, um eine Idee zu verwirklichen: Mehr als 500 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren können selber zeigen, wie viel Freude ihnen das Fischen macht. Der Umgang mit der Natur und in der Natur, die Kameradschaft, etwas Geschicklichkeit und eine Portion Glück lassen Kinderaugen strahlen…” Und weiter: “Die Royal Fishing Kinderhilfe hat achtzehn Kutter gechartert, auf denen Kinder gemeinsam fischen. Profiangler vom Deutschen Meeresanglerverband sowie prominente Mitglieder des Royal Fishing Club .. werden sie unterwegs begleiten.” Es ist “das größte Kinder- und Jugendangeln der Welt” schreibt Der Potsdamer.