Royal Fishing Club und Royal Fishing Kinderhilfe

05.01.2001 Norwegian Flyfishers Club

Der Norwegian Flyfishers Club AS ist Mitglied des Royal Fishing Club und der Royal Fishing Kinderhilfe. Das Vereinsblatt informiert über das Anliegen des Royal-Clubs: “Vor einiger Zeit wurde diese beide Vereine (Royal Fishing Club und Royal Fishing Kinderhilfe) ins Leben gerufen, um die wunderbare Welt des Angelns insbesondere jungen Menschen näher zu bringen. Hauptziel ist es, Kinder und Jugendliche, welche aufgrund von persönlichen Schicksalsschlägen, Armut und Krankheit nicht (allein) in der Lage sind, den Angelsport zu erlernen und auszuüben, mit vereinten Kräften darin zu unterstützen und ihnen durch diesen Sport Hoffnung und Perspektiven für ihr Leben zu geben. Dabei dient die Royal Fishing Kinderhilfe als gemeinnützige Vereinsschwester des Royal Fishing Clubs. Der Royal Fishing Club selbst bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Vergünstigungen und Serviceleistungen von gemeinsamen Clubaktivitäten bis hin zum Autogrammkartenservice. Die einzige Aufnahmebedingung ist die gleichzeitige Mitgliedschaft in der Royal Fishing Kinderhilfe.” Weiter heißt es: “Der Norwegian Flyfishers Club AS unterstützt mit seiner Mitgliedschaft die Belange und Ziele der beiden Vereine. Nicht vergessen sollte man in diesem Falle, dass hier erstmals in Deutschland auch ein Sprachrohr für den Angelsport insgesamt entsteht, welches vor allem auch durch die zahlreich vertretene Prominenz eine bisher nicht bekannte Qualität entwickelt. Die medienwirksame Arbeit der Präsidentin Alexandra Jahr und des tüchtigen Vizepräsidenten Siegfried Götze haben Sie sicher bereits wahrgenommen. Nutzen wir diese doppelte Chance. Geben wir der Jugend eine sinnvolle, naturgerechte Beschäftigung und fördern gleichzeitig das gesellschaftliche Ansehen unserer Passion…”