Frischgebackene Celler Petri-Jünger

28.10.2000 Cellische Zeitung

“Süchtig nach Angeln – nicht Drogen”, titelt das Blatt aus Celle in einem Bericht über den vom Royal Fishing Club gesponsorten Angellehrgang für Heimkinder. “Die Idee ist voll eingeschlagen, wie das ausgesprochen gute Abschneiden der nun frischgebackenen Petri-Jünger beweist: Nur wer sich in die umfangreiche Materie “voll reinkniet”, hat Chancen, die theoretische und praktische Prüfung zu bestehen.” Die Zeitung zitiert Angelexperten Hemmann, der den Kurs gemeinsam mit dem Royal Fishing Club, der Kinderhilfe und dem Fischereiverein Celle organisierte: “Mir war es wichtig, Jugendlichen zu helfen und ihnen etwas Besonderes zu bieten. Lieber süchtig nach Angeln, als süchtig nach Drogen. Denn über das Angeln hinaus bekommen sie eine sinnvolle Aufgabe im Einklang mit der Natur und lungern nicht auf der Straße herum.” Die Cellische Zeitung schreibt weiter, dass die jugendlichen Petri-Jünger aus dem Celler Linerhaus nach der Prüfung auf eine vom Royal Fishing Club organisierte dreitägige Angel-Safari nach Mecklenburg-Vorpommern gehen konnten.