Wie gewonnen, so gefangen

01.08.2000 Blinker

Der Hauptgewinner des 100.000-Mark-Rätsels vom “Blinker” hat nun seinen Gewinn an Land gezogen. “Inzwischen ist Hans-Georg Klein aus Bujendorf schon wieder von seiner Gewinn-Reise zurück. Im Mai führte ihn die Royal-Fishing-Händlerreise nach Harasjomala in Südschweden. Dort bewies der Hauptgewinner, dass er nicht nur Rätsel lösen, sondern auch Fische fangen kann. Mit der Fliegenrute ging es auf Forelle und mit der Spinnrute auf Hecht, beides mit sehenswertem Erfolg. In der schwereren Disziplin lag Hans-Georg Klein – wie beim Gewinnspiel – vor der gesamten Konkurrenz. Mit einem 96 Zentimeter langen Hecht fing er den größten Fisch der Reise.”