Royal Fishing Club erneut zu Gast in Wunstorf

25.05.2000 Stadtanzeiger Wunstorf

“Gemeinsam verfolgen alle das große Ziel des Vereins: die Unterstützung von jungen Menschen beim Erlernen und Erleben dieses wunderbaren Sports – unsere Passion”, schreibt der Stadtanzeiger über die prominenten Mitglieder des Clubs. Und berichtet über das Angelcamp in Harasjömala: “Die Reise nach Schweden wird den Kindern und Jugendlichen durch den Royal Fishing Club e.V. und die Royal Fishing Kinderhilfe e.V. finanziert. Beide Vereine haben sich große Ziele gesteckt.” Der Autor schreibt weiter: “Die Royal Fishing Kinderhilfe sorgt als gemeinnütziger Verein zum Beispiel dafür, dass diese Kinder die nötigen praktischen und theoretischen Kenntnisse erwerben, um die Fischerprüfung abzulegen, damit sie dann einzeln oder mit Gleichgesinnten ihre Freizeit sinnvoller verbringen als je zuvor.” Zitiert wird Ausbildungsleiter Hans-Gerd Jonas: “Wenn es uns gelingt, unseren Kindern durch diesen wunderbaren Sport eine Aufgabe, ein neues Ziel zu geben, dann haben wir erreicht, was wir wollen: erfolgreiche Jungangler zu motivieren, in unsere Fußstapfen zu treten.”