Fischers Fritze fischte größten Fisch

01.07.1999 Esox

Das Angelmagazin widmet dem “Royal Fishing” 1999 in Schweden eine mehrseitige Reportage: “Beim Royal Fishing des Jahr-Verlages trafen sich Mitte Mai deutsche Fernsehstars, Spitzensportler und Journalisten an der schwedischen Küste. … Und alle vereinte ein guter Zweck: die Royal Fishing Kinderhilfe. Sie soll zum Beispiel Heimkindern das Angeln ermöglichen. Deshalb werden die Angelruten der Prominenten – handsigniert und mit Echtheitszertifikat, versteht sich – jetzt in Presse, Funk und Fernsehen versteigert. Von dem Erlös gibt`s Prüfungskurse, Gerät und Angelreisen für Heimkinder aus Deutschland. Noch diesen Sommer werden die ersten von ihnen nach Schweden fahren.” Das Magazin wirbt: “Die Royal Fishing Kinderhilfe hilft Kindern und Jugendlichen, die Natur und das Angeln besser kennenzulernen. Dazu finden beispielsweise gemeinsame Touren statt, die unter anderem von Prominenten aus Sport, Fernsehen und der Presse unterstützt werden. So werden Angelreisen nach Skandinavien ermöglicht, Sportfischer-Prüfungen für Kinder aus Kinderheimen finanziert und immer wieder Aktionen geplant, die Jugendlichen Zukunftsorientierung vermitteln.”