„Norddeutscher Rundfunk“, 12. Juni 2019

Fishing Masters Show Stralsund: Ausfahrt zu gewinnen!

Auf die größte Angelshow Deutschlands macht der Norddeutsche Rundfunk aufmerksam. Als Medienpartner der Fishing Masters Show ist der Sender am 22. und 23. Juni auf der Stralsunder Hafeninsel mit an Bord und verlost2 x 2 Tickets für eine Ausfahrt zum Raubfischangeln auf dem Boot der Zeitschrift „Blinker“ mit den Experten und Profis von Masters Guiding. Die Gewinner benötigen keinen Angelschein, da sie während der Ausfahrt nicht selbst angeln“, teilt der NDR mit.

Tz, München, 18. Mai 2019

Fritz Wepper (77) – zurück im Leben

In der Münchner „tz“ posieren gut gelaunt Fritz Wepper und sein langjähriger Schauspielerkollege Bernd Herzsprung beim GOLF MAGAZIN Charity Cup in Going am Wilden Kaiser. „Das prominent besetzte Golfturnier findet jährlich zugunsten der Royal Fishing Kinderhilfe statt, dessen Gründungsmitglied Fritz Wepper ist“, merkt die Zeitung an.

dpa, 29. Mai 2019

Große Ereignisse

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und bedeutende Veranstaltungen kommen in die Monatsvorschau der Nachrichtenagenturen. So informiert der dpa-Landesdienst Mecklenburg-Vorpommern am 29. Mai in seiner Juni-Vorschau Medien und Medienmacher, dass die Fishing Masters Show am 22. und 23. Juni in Stralsund stattfindet.

Bunte, 23. Mai 2019

Wepper und Herzsprung in Kitzbühel

Die Feinheiten des Fliegenfischens erklärt Fritz Wepper seinem Kumpel Bernd Herzsprung beim GOLF MAGAZIN Charity Cup in Tirol, wie die „Bunte“ bildhaft dokumentiert. Beide Schauspieler engagierten sich im Rahmen dieser Veranstaltung für die Royal Fishing Kinderhilfe.

Neue Woche, 24. Mai 2019

Das wünscht Mariella Ahrens ihren beiden Töchtern

Dass die Schauspielerin Mariella Ahrens beim GOLF MAGAZIN Charity Cup in Tirol dabei war, dokumentiert die „Neue Woche“ mit einem großformatigen Foto vor der Kulisse des „Wilden Kaisers“ und merkt an: „Mariella Ahrens engagiert sich beim Golf-Charity-Cup gern zugunsten der Royal Fishing Kinderhilfe“.

Die Aktuelle, 25. Mai 2019

Bernd Herzsprung und Fritz Wepper – alte Kumpels

Fritz Wepper und Bernd Herzsprung in den Alpen vor dem Gebirgskamm des Wilden Kaisers beim Angeln – ein Foto in der Publikumszeitschrift „Die Aktuelle“. Sie merkt an, dass die „zwei alten Kumpels“ bei einem Golf-Event in Tirol die Royal Fishing Kinderhilfe unterstützten.

Segler-Zeitung, 1. Juni 2019

Fishing Masters Show 2019

Volles Programm, alles rund ums Angeln, zu den Fishing Masters am 22. und 23. Juni auf der Stralsunder Hafeninsel - so wirbt die Segler-Zeitung: „Vom Schlauchboot über Angelkajaks bis zu Hausbooten können sich die Besucher zudem umfassend über Boote informieren und sogar Ausfahrten auf den Strelasund gewinnen“, richtet das Blatt den Blick auf einen Aspekt aus dem breiten Programm der größten Angelshow Deutschlands.

Ostsee-Zeitung, 8./9. Juni 2019

Fritz Wepper und Harry Wijnvoord sind mit an Bord

Die Royal Fishing Kinderhilfe begeht im Oktober 2019 ihr 20-jähriges Jubiläum. Sie kümmert sich um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, vorwiegend aus Kinderheimen. „Wir sorgen für eine sinnvolle und spannende Freizeitbeschäftigung“, sagte der Vizepräsident des Vereins, Siegfried Götze, in einem Interview der Ostsee-Zeitung. Auch die Erlöse aus Tombolas, Versteigerungen sowie Spenden während der Royal Fishing Masters am 22. und 23. Juni in Stralsund kommen der Royal Fishing Kinderhilfe zugute. Zu den zehn Gründungsmitgliedern der Kinderhilfe zählt der Münchener Schauspieler Fritz Wepper. Er gehört bei den diesjährigen Royal Fishing Masters zu den prominenten Gästen. „Es freut mich sehr, dass Fritz Wepper dabei ist“, sagte Götze, der Hauptorganisator der Fishing Masters Show 2019 ist, der Ostsee-Zeitung. Götze zählt weitere prominente Botschafter auf, die nach Stralsund kommen werden: Showmaster Harry Wijnvoord, die Sänger Klaus Baumgart und Claas Vogt, TV-Koch Mike Süsser, die Schauspieler Anja Schüte, Matthias Schloo und Bernd Herzsprung sowie Moderator Andreas Franke.

Fliegenfischen, Juni 2019

In Stralsund geht’s rund

Zur Fishing Masters Show in Stralsund vor den Toren Rügens trifft sich die gesamte Branche in einem der besten Reviere Europas, wie das Magazin „Fliegenfischen“ meint. „Sowohl Fried- und Raubfisch- als auch Meeresangler finden hier ideale Bedingungen vor. Die Molen und Kais der Hafeninsel sind genau der richtige Ort, um dem Publikum alles Mögliche rund ums Thema Angeln zu präsentieren. Vom Schlauchboot über Angelkajaks bis zu Hausbooten können sich die Besucher zudem umfassend über Boote informieren und sogar Ausfahrten auf den Strelasund gewinnen“, blickt das Blatt auf einen Teil des breiten Rahmenprogramms.

Angelsee, Juni 2019

Auf an die Ostsee!

Die Fishing Masters Show habe sich mittlerweile als Pflichttermin für Angler etabliert, stellt „Angelsee“ fest. Das Magazin weiß auch, worin sich diese Show von anderen Angelmessen unterscheidet: „Sie findet nicht in einer Messehalle statt, sondern dort, wo wir Angler sozusagen zuhause sind – nämlich am Wasser!“ In diesem Jahr auch noch an einem besonderen Standort: In Stralsund an der Ostsee, mitten in Deutschlands Angelmekka. „Auch für Forellensee-Angler gibt es hier viel zu sehen“, meint das Fachblatt.

Weil die Fishing Masters Show auch ein Event für den guten Zweck ist, denn die Erlöse aus Tombolas, Versteigerung sowie Spenden kommen der Royal Fishing Kinderhilfe zugute, sind auch wieder viele prominente Unterstützer der Kinderhilfe vor Ort, etwa der TV-Moderator Harry Wijnvoord, kündigt das Magazin an.

Ostsee-Zeitung, 8./9. Juni 2019

Stars der Angelszene am Strelasund

In großer Aufmachung blickt die Rügen-Ausgabe der Ostsee-Zeitung auf die Tage vom 21. bis zum 23. Juni voraus: Zu den Fishing Masters in Stralsund werden mehr als 10.000 Besucher aus ganz Deutschland erwartet, lesen wir. Beim größten Angelevent des Jahres verraten Welt-, Europa- und Deutsche Meister Tipps und Kniffe. Die Zeitung stellt einige Stars der Angelszene in Deutschland vor. Zu ihnen zählt Dietmar Isaiasch. Er erwartet „ein großes Familienfest“ und möchte vor allem den jungen Anglern in Stralsund viel von seinen Tricks und Kniffen verraten, wie der 51-jährige Marketingexperte aus der Lüneburger Heide der Zeitung sagte.

Und wie man mit bis zu 50 Zentimeter langen Kunstködern kapitale Hechte fängt, erläutert der Hamburger Christian Wieneke. Der Raubfischexperte liebt die Gewässer in MV. „Der Nordosten ist das Angel-Eldorado in Deutschland. Für mich ist das fast ein Heimspiel“, schwärmt der 37 Jahre alte Restaurantleiter.

„Dass nicht nur die Männer große Fische an den Haken bekommen, demonstriert zum Beispiel Anja Clasen, alias Angel-Anni. Die bekannte YouTuberin aus Niedersachsen mischt die Szene seit drei Jahren auf“, wie die Zeitung schreibt.

„Blinker“, Juni 2019

Countdown zur „FMS“ in Stralsund

Am 22. und 23. Juni 2019 gastiert die Fishing Masters

Show in Stralsund. Dort, vor den Toren der Insel Rügen, trifft sich dann die gesamte Branche. Besucher können auf der Stralsunder Hafeninsel Welt-, Europa- und Deutschen Meistern, Team-Anglern und Experten über die Schulter schauen und sich die Tricks und Kniffe der Profis direkt am Wasser erklären lassen, blickt der Blinker voraus. „Das gibt es nur auf der Fishing Masters Show!”, jubelt das Magazin, das auch über all die anderen Teilnehmer an Deutschlands größter Angelshow informiert. Mit von der Partie „mitten in Deutschlands Angelmekka“ seien auch Hersteller, Händler, Tourismusunternehmen, zahlreiche Medienstars, YouTube-Größen und die Redaktionen von Deutschlands führenden Angelmagazinen, weiß das Angelmagazin.


„Kutter &Küste“, 29. April 2019

Das Mega-Event am Strelasund!

„So viele Meisterangler und Experten für spezielle Angeltechniken werden Sie nirgendwo anders an einem Gewässer versammelt sehen“, wirbt „Kutter & Küste“ für die Fishing Masters Show vom 22. bis 23. Juni 2019 in Stralsund. Wir lesen: „Die Molen und Kais der Hafeninsel sind genau der richtige Ort, um der breiten Angelöffentlichkeit alles Mögliche rund ums Thema Angeln am oder auf dem Wasser und an eigens erbauten Steganlagen zu präsentieren. Hier treffen Sie die Meister!“ Die stünden interessierten Besuchern für Vorträge und Praxisvorführungen zur Verfügung. Prominente aus TV, Film und Sport unterstützen als Botschafter der Royal Fishing Kinderhilfe die Veranstaltung. TV-Köche kochen live auf der großen Showbühne, schreibt „Kutter & Küste“ und erwähnt, dass der NDR und die Ostsee-Zeitung Medienpartner des Mega-Events sind.

„Blinker“, 25. April 2019

Die Angelwelt zu Gast in Stralsund!

Welcher Hobbyangler will nicht einmal den Großmeistern und Experten beim Angeln über die Schulter schauen? „Sich die Tricks und Kniffe der Profis direkt am Wasser erklären zu lassen – das gibt es nur bei der Fishing Masters Show“, kündigt der „Blinker“ die Veranstaltung am 22. und 23. Juni 2019 auf der Stralsunder Hafeninsel an. Dort erwartet Besucher am ersten Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr und am zweiten Tag von 11.30 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm. Das Angelmagazin nennt u.a. Infostände am Ufer und Stände im großen Messeverkaufszelt, an denen sich Hersteller, Händler und Tourismusunternehmen präsentieren. Eine ungeahnte kulinarische Bandbreite versprechen eine Foodtruck-Meile sowie die örtliche Gastronomie, so das Blatt.

„Funke-Mediengruppe“, 5. April 2019

Eines der besten Angelreviere Europas

Publikationen der Funke-Mediengruppe heben am 5. April 2019 die Bedeutung der Boddengewässer zwischen Rügen und Stralsund als hochrangiges europäisches Angelrevier hervor. Zugleich weisen sie auf die Fishing Masters Show hin. In den Pressebeiträgen heißt es: „Die fischreichen Gewässer mit ihrer Mischung aus Süß- und Salzwasser bieten perfekte Bedingungen. Die Hansestadt Stralsund ist (…) der perfekte Urlaubsort, um sich mit Rute und Rolle eine Auszeit zu gönnen.“ Die richtige Zeit, um Region und Revier kennenzulernen, sei das vorletzte Juni-Wochenende. Denn am 22. und 23. Juni bringe die Fishing Masters Show 2019 „alle, die in Sachen Angeln Rang und Namen haben, in Stralsund zusammen“.

„Karpfen“, April 2019

Hier trifft sich die Szene!

„Die Fishing Masters Show hat sich mittlerweile als Pflichttermin für Angler etabliert“ meint das Magazin „Karpfen“ und nennt Stralsund, „direkt an der Ostsee, einen besonderen Standort“ für das größte Angelevent Deutschlands. Auf der Hafeninsel Stralsund schwingen am 22. und 23. Juni 2019 viele Angelpromis die Rute, wirbt das Blatt und weist auf den guten Zweck der Veranstaltung hin. Die Erlöse aus Tombolas, Versteigerung sowie Spenden kommen der Royal Fishing Kinderhilfe zugute. Viele prominente Unterstützer der Kinderhilfe seien dann an Ort und Stelle, etwa Ex-Fußballnationalspieler Patrick Owomoyela oder die TV-Moderatoren Harry Wijnvoord und Werner Schulze-Erdel, blickt das Blatt voraus.

„Blinker“, 5/2019

Die Angelwelt zu Gast in Stralsund

„Volles Programm an beiden Tagen“ schreibt das Magazin „Blinker“ und lädt seine Leser zum 22. und 23. Juni 2019 in die Hansestadt Stralsund ein, zur Fishing Masters Show. „Die Molen und Kais der Hafeninsel sind genau der richtige Ort, um der breiten Angelöffentlichkeit alles Mögliche rund ums Thema Angeln am oder auf dem Wasser und an eigens erbauten Steganlagen zu präsentieren“, meint die Angelzeitschrift, stellt das Programm vor und weist auf zwei Jubiläen hin. So feiere die Royal Fishing Kinderhilfe in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. „Viele Prominente aus TV, Film und Sport unterstützen als Botschafter die Stiftung, der die Erlöse der Fishing Masters Show zugutekommen“. Zugleich wirbt das Blatt in eigener Sache: Der „Blinker“ feiert seinen 50.Geburtstag gemeinsam mit allen Besuchern auf dem Schulschiff „Gorch Fock I“, das zusammen mit dem weltberühmten OZEANEUM den passenden Rahmen für die Fishing Masters Show bilde.

„Jeversches Wochenblatt“, 13/2019

Eine Menge über das Angeln gelernt

Nach einem dreimonatigen Vorbereitungskurs haben 18 Jugendliche der Friedrich-Schlosser-Schule in Jever die Prüfung für den Fischereischein bestanden. Das „Jeversche Wochenblatt“ berichtet über den von der Royal Fishing Kinderhilfe finanzierten Kurs, bei dem die Teilnehmer „neben den biologischen Zusammenhängen auch viel über den Umweltschutz und das richtige Verhalten in der Natur“ erfuhren. „Wir wollen, dass sie eine vernünftige und sinnvolle Freizeitbeschäftigung ausüben“, zitiert das Blatt den Lehrer Karsten Gossel.

„Angelsee aktuell“, April 2019

Auf an die Ostsee!

„Worin unterscheidet sich die Fishing Masters Show von anderen Angelmessen?“, fragt das Magazin und hat auch gleich die Antwort parat. „Sie findet nicht in einer Messehalle statt, sondern dort, wo wir Angler sozusagen zuhause sind – nämlich am Wasser“. So schwingen auf der Hafeninsel Stralsunds am 22. und 23. Juni 2019 „viele Angelprofis die Rute“. Die Hansestadt am Strelasund sei „für Angler ideal“, meint das Magazin für Forellenangler. Zugleich informiert es über das breite Rahmenprogramm, zu dem auch eine Boots-Show, eine Koch-Show und eine Foodtruck-Meile sowie ein großes Messeverkaufszelt gehören. Obendrein ist auch das bekannte OZEANEUM für Besucher der Fishing Masters geöffnet. Das Magazin schlussfolgert: „Die Fishing Masters Show ist also auch in diesem Jahr wieder ein Event für die ganze Familie“.

„FliegenFischen“, 3/2019

In Stralsund geht’s rund

Stralsund ist ein ganz besonderer Ort für das größte Angelereignis in Deutschland, meint das Magazin „FliegenFischen“. Die Molen und Kais der Hafeninsel, laden am 22. und 23. Juni nicht nur „Auskenner“ in den verschiedensten Angelmethoden dazu ein, den zahlreichen Profis über die Schulter zu schauen. Dafür seien sogar neue Steganlagen gebaut worden, zeigt sich das Magazin begeistert und wirbt in Text und Bild für die „Fishing Masters Show 2019“ vor den Toren Rügens, „unserem wahrscheinlich besten Angelrevier“. Das Blatt geht ausführlich auf das Programm ein, erwähnt, dass der Erlös der Show der Royal Fishing Kinderhilfe zu Gute kommt und dass Prominente aus TV, Film und Sport die Veranstaltung unterstützen.

„Bunte“, 13/2019

„Ich vermisse meine Frau so sehr“

Als die Royal Fishing Kinderhilfe jüngst Kinder aus Waisenhäusern oder schwierigen Familien zu einem Angelnachmittag in den Fischerhof Gahrns bei Magdeburg eingeladen hatte, war der TV-Star Fritz Wepper mit ganzem Herzen dabei. Das berichtet die „Bunte“ und zitiert Weppers Freund, Royal-Fishing-Vize Siegfried Götze: „Wir haben unseren Verein vor 20 Jahren gegründet und bisher rund 6.000 Kinder zum Angeln gebracht. Auf Fritz war in dieser ganzen Zeit immer Verlass. Er hat schon Drehtage verschoben, um dabei zu sein und mit den Kindern zu angeln.“

Dieses Mal scheint es aber auch Fritz Wepper gutzutun, einen Tag mit Kinderlachen und Freudenschreien eines gefangenen Fisches zu verbringen, schreibt die Illustrierte, mit der der Schauspieler auch über die Einsamkeit nach dem Tod seiner Ehefrau Angela sprach: „Ich vermisse meine Frau sehr.“ Ob er es schaffe, sich in der Trauerzeit beim Fischen abzulenken? „In der Natur zu sein hilft mir immer. Darauf hoffe ich auch, wenn wir jetzt mit der Royal Fishing Kinderhilfe nach Curaçao fahren“. Für Wepper habe das Fischen „eine große archaische Kraft. Genau diese Faszination wollen wir den Kindern vermitteln“, zitiert die „Bunte“.

„Bild“, 28. März 2019

Fischer Fritz

„Gute Freunde kann niemand trennen“, behauptet die „Bild-Zeitung“ in ihrer Ausgabe für München und Bayern und führt eine besondere Angeltour als Beweis an: Die TV-Stars Fritz Wepper, Francis Fulton-Smith, Bernd Herzsprung, Werner Schulze-Erdel sowie der Schönheitschirurg Prof. Dr. Werner Mang warfen in der Karibik ihre Angelruten für einen guten Zweck aus. Das Blatt nennt in diesem Zusammenhang die „20 Jahre Royal Fishing Kinderhilfe“ und informiert über „eine besondere Mission von Mang & Co.“ Sie wollten ihren „ziemlich besten Buddy“, Fritz Wepper, der um seine im Januar verstorbene Ehefrau Angela trauert, wieder aufmuntern. Das ist ihnen gelungen, wie die zum Beitrag gehörenden Fotos zeigen.

„Wilhelmshavener Zeitung“, 20. März 2019

Das richtige Verhalten in der Natur gelernt

Von 18 Jugendlichen der Friedrich-Schlosser-Schule in Jever, die sich drei Monate lang auf die theoretische Prüfung für den Fischereischein vorbereitet hatten, berichtet die „Wilhelmshavener Zeitung“. Bis zum Prüfungstermin musste jeder u.a. wissen, wie groß ein Fisch sein muss, damit man ihn fangen darf. Aber auch, was ein Angler beim Naturschutz zu beachten hat, war gefragt. Wie das Blatt weiter berichtet, seien die jungen Leute zweimal wöchentlich vom Sportfischerverband im Landesfischerverband Weser-Ems geschult worden -  bezahlt von der Royal Fishing Kinderhilfe. Ohne dies „wäre es vielen Schülern logistisch und finanziell nicht möglich, an dem Kurs teilzunehmen“, zitiert das Blatt den Lehrer Karsten Gossel, der das Projekt vor einigen Jahren in der Förderschule initiiert hatte.

„Der Märkische Angler“, 2/2019

Fishing Masters Show

Angel-Weltmeister, Prominente aus TV und Sport, YouTube-Stars aus der Szene, Angelgeräte- und Bootshersteller sowie Reiseveranstalter – am 22. und 23. Juni bringt die „Fishing Masters Show“ auf der Hafeninsel in Stralsund alle zusammen, die in Sachen Angeln Rang und Namen haben, wirbt die Zeitung des brandenburgischen Landesanglerverbandes.

„Kutter und Küste“, Ausgabe 75

Das Mega-Event am Strelasund

So viele Meisterangler und Experten für spezielle Angeltechniken wie bei der Fishing Masters Show werden Sie nirgendwo anders an einem Gewässer versammelt sehen“, wirbt das Magazin „Kutter und Küste“ für die größte Angelshow des Jahres. Diese findet am 22. und 23. Juni 2019 auf der Hafeninsel in Stralsund, statt - mitten in einem der besten Angelreviere Deutschlands.

Das Magazin nennt Höhepunkte der Show: Die Vorträge und Praxisvorführungen der  Angelmeister, eine Foodtruck-Meile und die örtliche Gastronomie bieten „kulinarisch eine ungeahnte Bandbreite“, TV-Köche kochen live auf der großen Showbühne. Im großen Messezelt wird alles rund ums Angeln präsentiert. Prominente aus TV, Film und Sport unterstützen als Botschafter der Royal Fishing Kinderhilfe die Veranstaltung. Die Erlöse der Fishing Masters Show 2019 gehen wie in jedem Jahr an die Royal Fishing Kinderhilfe, informiert das Blatt.