23. Januar 2013

Fischereiprüfung Schule Mümmelmannsberg, Hamburg

Geschafft! Über 5 Monate haben sich die Jugendlichen der Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg in Hamburg auf die Fischerprüfung vorbereitet.

Jeden Dienstagnachmittag traf sich die Gruppe im Rahmen eines Neigungskurses, um das nötige Wissen hierfür zu erwerben. Dabei wurden Angelbücher und –zeitschriften gelesen, Filme geschaut, Prüfungsfragen geübt und die Natur beobachtet. Die Mühe hat sich gelohnt. Am 23.01.2013 wurde es ernst. Die Prüfer kamen in die Schule und nun hieß es, das Gelernte zu zeigen. Mit viel Erfolg, wie sich herausstellen sollte!

Von diesem Zeitpunkt an ging es wöchentlich an die Hamburger Gewässer. In der Elbe und in der Bille wurden erste Erfahrungen am Wasser gesammelt. Dabei wurden Brassen, Rotaugen, Alande, Barsche, Kaulbarsche und Güstern gefangen. In den nächsten Wochen wollen wir nun versuchen, die ersten Räuber zu überlisten. Endlich ist die Schonzeit vorüber!

Wir bedanken uns herzlich bei der Royal Fishing Kinderhilfe für die finanzielle Unterstützung und die bereitgestellten Angelsets.

Die Teilnehmer des Neigungskurses „Angeln“ und die Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg

zurück zur Übersicht