25.01.2019

Fischereilehrgang Mümmelmannsberg

Freitag, 25.01.2019 - diesen Tag werden die Jungen und Mädchen der Stadtteilschule Mümmelmannsberg nicht so schnell vergessen.

Wochenlang hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet, jeden Dienstagnachmittag im Lehrgang gesessen und Inhalte aus den verschiedenen Bereichen des Angelns kennengelernt. Doch die Anstrengung hat sich gelohnt – Fischarten und ihre Besonderheiten, Mindestmaße und Schonzeiten, Gesetze, Geräte, etc. – das alles saß am Prüfungstag und um 15:30 Uhr konnten sich alle Jungen und Mädchen freuen, als das Ergebnis bekannt gegeben wurde.

Jetzt wollen alle Teilnehmer natürlich so schnell wie möglich ans Wasser und das Gelernte in die Praxis umsetzen. Wir werden in den nächsten Wochen deshalb regelmäßig an unser Hausgewässer gehen und auf Brassen, Rotaugen und Co. angeln.

Wir bedanken uns herzlich bei der Royal Fishing Kinderhilfe, den Botschaftern und allen Menschen, die dazu beitragen, dass Projekte in dieser Form umgesetzt und finanziert werden können. Für die meisten Schüler ist dies die erste Prüfung in ihrem Leben und somit eine wichtige Erfahrung, weil sie merken, dass man mit Anstrengung Erfolge erzielen kann. Sie lernen die Natur zu schützen und bekommen einen Einblick in die Vielfältigkeit, Komplexität und Schönheit der Natur.

Christoph Wagner (Lehrer an der Stadtteilschule Mümmelmannsberg, Hamburg)

zurück zur Übersicht