05. bis 07. Juni 2013

Angelsafari HS Bad Zwischenahn

Die Nächte waren noch ganz schön kalt, Zelten kam deshalb nicht in Frage. Im Ems-Jade-Kanal konnten einige dicke Brassen gefangen werden. Aufgrund der kalten Witterung waren auch die Fangerfolge auf der Nordsee am nächsten Tag bescheiden. Die 14-jährige Talina hatte das Glück, einen 67 cm langen Hecht zu fangen und in Timmel am See konnten dann noch 26 Forellen zum Räuchern mitgenommen werden. Kurz vor der Abfahrt am Freitag hatte die Gruppe noch das Glück, eine besondere Besatzmaßnahme des BVO mitzuerleben. Es wurden direkt am Vereinsheim zehntausende Jungaale ausgesetzt oder verteilt.

zurück zur Übersicht