15.03.2018

St. Petri Kinder und Jugendhilfe in Bremen

Petri Heil / Petri Dank

Alle Teilnehmer bestehen nach dem Lehrgang die Prüfung zum Bundesfischereischein

Uwe Wichert von der Royal Fishing Kinderhilfe Hamburg und Klaus Schalow organisierten, in Zusammenarbeit mit dem Bremer  Fischereiverband, wieder einen Lehrgang vom Februar bis März 2018 in der St. Petri Kinder u. Jugendhilfe in Bremen, in der Sudwalder Straße. Die Lehrgangs- und Prüfungskosten wurden wieder netterweise von der Royal Fishing Kinderhilfe in Hamburg getragen.

Es war wünschenswert, dass wie in den vergangenen Jahren auch Mitarbeiter an diesem Lehrgang teilnahmen, um die pädagogische Betreuung zu übernehmen. Selbstverständlich konnten diese Kollegen auch kostenfrei den Bundesfischereischein machen. Der Kurs wurde an 10 Abenden in der Zeit von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr durchgeführt. 16 Teilnehmer versuchten auf diesem Wege die staatliche Anerkennung zur Ausübung des Angelsports zu erhalten. Neben dem sehr engagierten Kurslehrer Fred Behnken und dem Prüfungsvorsitzenden Rainer Schiller (Präsident des Landesfischereiverbandes Bremen) und den Nebenprüfern, freuten wir uns, dass alle Teilnehmer die Prüfung bestanden. Wir hoffen im nächsten Jahr einen neuen Lehrgang initiieren zu können. Von der Royal Fishing Kinderhilfe erhielten alle noch eine Angel für ihre ersten Fangversuche geschenkt. Die jüngeren Teilnehmer sind zudem in diesem Jahr von der RFK zum völkerverständigem internationalen Jugendangeln im Sommer auf Rügen eingeladen worden. Für die älteren Absolventen wird noch eine „Angelsafari“ mit Uwe Wichert nach Platschow organisiert, in der sie unter Anleitung praktische Erfahrungen machen können.

An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Dank an die Royal Fishing Kinderhilfe in Hamburg und an den Landesfischereiverband Bremen und ganz besonders an Fred Behnken, der nach einem langen Arbeitstag für ihn und langen Schultag der Teilnehmer noch die Geduld aufbrachte und diese Gruppe zum erfolgreichen Prüfungsabschluss führte. Auch die tolle Zusammenarbeit mit Uwe Wichert und Frau Tran von der Royal Fishing Kinderhilfe ermöglichten unseren Teilnehmern dieses Erfolgserlebnis.

Zum Erwerb des Bundesfischereischeins waren viele Wissensgebiete zu lernen, die wir hier für zukünftig Interessierte kurz aufzeigen. 

Allg. Fischkunde / Spez. Fischkunde /Gewässerkunde / Gerätekunde / Gesetzeskunde sowie Natur und Umweltschutz

Herzlichen Glückwunsch 
Viele Grüße und Petri heil von
Klaus Schalow

zurück zur Übersicht