15. bis 18. September 2015

Royal Fishing Mitgliederreise nach Kroatien

Der Scirocco wird an der Adriaküste „Jugo“ genannt, und dieser Jugo war’s dann auch, der den Royal-Fishing-Mitgliedern beim Thunangeln vor Jezera einen Strich durch die Rechnung machte. Die Wellen, die der starke Südwind schob, waren einfach zu hoch, um draußen vor der Küste den großen Fischen nachzustellen. So machte man Yacht-Ausflüge zu windgeschützten Badebuchten oder zu den Wasserfällen von Krka, angelte mit der Fliege an der berühmten Gacka – und speiste jeden Abend ausgezeichnet. „Die Stimmung war spitze“, sagt Siggi Götze. Und am letzten Tag, als die Wellen verschwunden waren und ein Teil der Gruppe schon auf dem Heimweg war, fing RF-Mitglied Christoph Kroschke (rechts im Bild) dann doch noch einen schönen Stachelrochen!

zurück zur Übersicht