das rise erstrahlt in neuem glanz

Neues Team, neue Veranstaltungsorte und neue Sponsoren - Das Event für Fliegenfischer vor Beginn der Saison

Wien, 1. November 2017 - Das RISE Fly Fishing Film Festival 2018 in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat ein neues Organisationsteam und bietet mit Linz in Oberösterreich einen zusätzlichen Veranstaltungsort.

Mit Abschluss des Festivals 2017 hat Carsten Dogs sich entschlossen, die Organisation für die mittlerweile 7. Auflage in der Region, in neue Hände zu geben. Er möchte sich auf seine Reiseagentur pukka destinations konzentrieren. Für Österreich und die Schweiz zeichnen sich Sebastian Bremm und Thomas Schatzmann verantwortlich, während für Deutschland Ole Rogowski und Simon Stäblein zuständig sind. Carsten Dogs steht weiterhin als Berater, Sponsor und auch Moderator zur Seite.

„Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung und den frischen Wind der mit dem neuen Team gekommen ist. Das RISE entwickelt sich vom reinen Film Festival zum Fliegenfischer Event weiter. Die Besucher können schon gespannt sein was sie alles erwarten wird.“ sagt Nick Reygaert von Gin-Clear Media, Gründer und Schirmherr vom Festival. Besonders hervorzuheben ist ebenfalls, dass das RISE 2018 von den namhaften Sponsoren „Fishpond“, „Thomas & Thomas“ und „Cheeky“ präsentiert wird. Zuschauer und Fans dürfen sich also auch auf zahlreiche Produktneuheiten und Gewinnspiele freuen.

Das von Februar bis März 2018 stattfindende Festival tourt durch 20 Städte. Neu mit dabei ist auch Linz in Oberösterreich. „Mit einer Show in Linz haben wir das RISE nun endlich auch in Oberösterreich. Mit bekannten Revieren wie den Traunflüssen zum Beispiel, ist hier eine wichtige Gegend für Fliegenfischer erschlossen worden.“ erklärt Sebastian Bremm der sich maßgeblich für diesen Schritt eingesetzt hat.

Alle Veranstaltungstermine sowie Informationen zu Tickets und Filmen sind auf www.flyfishingfilmfestival.de zu finden.

 

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Presse & PR Team vom RISE Fly Fishing Film Festival Deutschland, Österreich und Schweiz:

zurück zur Übersicht